Digitalisierung

Analog war gestern – Digital ist nicht morgen, sondern schon heute! Die Digitalisierung ist bereits in den Unternehmen angekommen und schreitet rasch voran. Für die Ausbildung bedeutet es, diese Entwicklung aufzunehmen und frühzeitig entscheidendes Wissen zu vermitteln. Wir klären, was Digitalisierung bedeutet, welche Folgen daraus entstehen, welche Risiken damit einhergehen, aber auch welche Chancen sich bieten. Mit Praxisbeispielen und vielen Übungen machen wir Sie fit für digitales Lernen und Arbeiten.

  • Industrie 4.0 – was bedeutet das?
  • Willkommen in der digitalen Welt
  • Arbeiten gestern – Arbeiten heute: Was hat sich geändert?
  • Kleine Reise in die Zukunft: Wie sieht die Arbeitswelt in 10 Jahren aus?
  • Datenschutz & Datensicherheit in digitalen Zeiten
  • Einsatz von digitalen Medien in der Ausbildung
  • Digitalisierung: Fluch oder Segen? Welche Vor- und Nachteile bringt die Digitalisierung?
  • Webbasiertes Arbeiten, Clouds, Social Intranet und vieles mehr
  • Sind Sie fit für die Digitalisierung?
  • Anwendungsbeispiele: digitales Lernen & digitales Arbeiten
  • Praxisnah: Ihre Themen zur Digitalisierung (teilnehmerspezifisch)

Inhouse

Individuell abstimmbar. Ganzjährig und deutschlandweit verfügbar. Wir führen das Seminar gern direkt bei Ihnen vor Ort durch. Hier stellen Sie Ihre schnelle, unverbindliche Seminaranfrage.

Akademie für Ausbildung

An der Akademie für Ausbildung bieten wir Ihnen ein umfangreiches Schulungsprogramm mit den beliebtesten Seminaren von AzubiScout.

Dieses Seminar bieten wir Ihnen in unserer Akademie für Ausbildung:

am 17.12.2019 in Berlin an.

Zeit/Ort: 08:30 – 16:30 Uhr / Freudenberg, Köln oder Berlin.

Preise inkl. ausführlichem Schulungsmaterial, Fotoprotokoll, etc. sowie hervorragender Verpflegung (zzgl. MwSt) sind im jeweiligen Anmeldeformular zu finden.

Direkt zur Anmeldung (Freudenberg)

Direkt zur Anmeldung (Köln)

Direkt zur Anmeldung (Berlin)

 

Dauer

Tagesseminar. Die Seminarzeiten könnten zum Beispiel von 08:30 – 16:30 Uhr mit 1 Stunde Mittagspause und je einer kurzen Pause am Vor- und am Nachmittag sein. Gerne können wir die Zeiten aber individuell abstimmen.

Hier gibt es kostenlose Infos und Tipps für Ausbilder:

Tragen Sie sich ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Ich stimme der Datenübertragung zu GetResponse ( more information )

Ihre Daten sind bei uns sicher.