Azubigespräche – das Führungsinstrument für Ausbilder

Sowohl für den Ausbilder als auch für den Azubi sind Gespräche während der Ausbildungszeit unerlässlich. Beispielsweise geben Beurteilungsgespräche beiden Parteien Kenntnis über den Ausbildungsstand sowie -fortschritt des Azubis. Zudem bekommt der Ausbilder Feedback über die Wirksamkeit seiner Methoden und der Azubi erhält mehr Motivation und Orientierung. Dazu gibt es noch viel mehr positive Effekte, die Sie aus Azubigesprächen ziehen können.

In unserem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Gespräch am besten aufbauen und strukturieren. Sie erfahren alles, was Sie über das Thema Azubigespräche wissen sollten. Unter anderem lernen Sie Gesprächstechniken kennen, die Sie bei der Gesprächsführung und bei der Vorbeugung von Problemen unterstützen.

Inhalte des Workshops

  • Mit Gesprächen motivieren und fördern
  • Was ist bei Azubigesprächen zu beachten?
  • Azubigespräche als Allroundtalent: was sie wirklich können…
  • Aufbau eines Gesprächs
  • Wie oft ist regelmäßig?
  • Do´s and Dont´s im Azubi-Gespräch
  • Problemen vorbeugen: Mit der richtigen Gesprächstechnik
  • Wie Azubigespräche zum echten Führungsinstrument werden

Inhouse

Individuell abstimmbar. Ganzjährig und deutschlandweit verfügbar. Wir führen das Seminar gern direkt bei Ihnen vor Ort durch. Hier stellen Sie Ihre schnelle, unverbindliche Seminaranfrage.

Akademie für Ausbildung

An der Akademie für Ausbildung bieten wir Ihnen ein umfangreiches Schulungsprogramm mit den beliebtesten Seminaren von AzubiScout. Schauen Sie doch in unseren jeweiligen Standorten: Freudenberg, Berlin, Stuttgart und Köln vorbei. Wir haben bestimmt die richtige Schulung für Sie und Ihre Azubis.

Dauer

2-tägiges Seminar. Natürlich können auch einzelne Inhalte hiervon als 1-tägiges Seminar gebucht werden. Die Seminarzeiten könnten zum Beispiel von 08:30 – 16:30 Uhr mit 1 Stunde Mittagspause und je einer kurzen Pause am Vor- und am Nachmittag sein. Gerne können wir die Zeiten aber individuell abstimmen.