Plötzlich Home-Office – Die besten Tipps

Aktuell stehen viele Unternehmen vor einer großen Herausforderung. Dank des Corona-Virus ist fast nichts mehr wie es mal war. Einige Unternehmen haben bereits Kurzarbeit angeordnet. Man baut Überstunden ab, nimmt manchmal bereits Urlaub. Aber einige haben auch das Glück vor Ort oder im Home-Office ganz normal weiter arbeiten zu können. 

Aber wie funktioniert das Arbeiten im Home-Office eigentlich? Was sollte ich beachten, wenn ich vorher noch nie im Home-Office gearbeitet habe? 

Wir haben Ihnen die besten Tipps zusammengefasst

  1. Legen Sie einen festen Arbeitsplatz fest.
  2. Statten Sie Ihren Arbeitsplatz zu Hause mit allen nötigen Arbeitsmitteln aus, damit Sie Ihre Arbeit nicht ständig unterbrechen müssen.
  3. Kommunizieren Sie regelmäßig mit Ihrem Vorgesetzten und Kollegen. Gerne per Telefon oder Videokonferenz. So kompensieren Sie die fehlenden sozialen Kontakte.
  4. Kleiden Sie sich so, wie Sie es auch auf der Arbeit tun würden.
  5. Halten Sie sich an Ihre bisherigen Arbeitszeiten, ein weiterhin geregelter Arbeitsablauf ist wichtig.
  6. Priorisieren Sie Ihre Aufgaben und erledigen Sie die wichtigsten Dinge zuerst, falls etwas dazwischenkommt.
  7. Halten Sie sich wie gewohnt an Ihre Pausenzeiten.
  8. Sorgen Sie für eine ruhige Arbeitsatmosphäre.
  9. Falls Sie Familie und Kinder zu Hause haben, erklären Sie die Situation und das Sie wirklich Ruhe für Ihre Arbeit benötigen.
  10. Nutzen Sie die wegfallenden Fahrtzeiten bereits zum Arbeiten. Gerade wenn Sie nicht alleine wohnen, kann das ein guter Puffer für Störungen sein.
  11. Machen Sie Feierabend, wenn Sie es auch im Büro machen würden. Sie benötigen die Zeit um sich zu erholen und sollten auch wirklich abschalten. 

Viel Spaß beim Umsetzen!  

Sie möchten mehr zum Thema Arbeiten und Lernen im Home-Office erfahren – vielleicht auch für Ihre Azubis? Sie interessieren sich dafür, wie Sie Lehreinheiten digital für Ihre Azubis gestalten können oder aktuell mit Ihren Azubis im Austausch bleiben? Gerne beraten wir Sie dazu oder bieten Ihnen ein Online-Seminar an – sprechen Sie uns einfach an. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich – auch gerne für sonstige Beratung rund um das Arbeiten im Home-Office und die Ausbildung. 

Hier gibt es kostenlose Infos und Tipps für Ausbilder:

Tragen Sie sich ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Ich stimme der Datenübertragung zu GetResponse ( more information )

Ihre Daten sind bei uns sicher.