Auszubildende für sich gewinnen – ein Beispiel

Auszubildende für sich gewinnen! Aber wie?

Jaja, das liebe Problem mit der suche nach passenden Azubis. Als ob das nicht schon schwer genug ist, muss man jetzt noch die Jugendlichen, die man sich ausgesucht hat, davon überzeugen einen Ausbildungsvertrag zu unterschreiben.

Viele Unternehmen greifen mittlerweile zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Ein Getränkehersteller aus NRW hat beispielsweise seinen Azubis ab dem 2ten Lehrjahr kostenfrei einen VW-Up als Firmenwagen bis zu Abschluss der Ausbildung zur Verfügung gestellt. (Zur Info: Das Unternehmen hat über 40 Azubis, die nach und nach mit einem VW-Up ausgestattet werden)

Sicherlich eine super Maßnahme. Natürlich spielen hier auch die Kosten eine Rolle, so dass sich das natürlich nicht jedes Unternehmen leisten kann.

Der Fokus liegt bei dem Jugendlichen nicht nur beim Geld

Es gibt auch andere Möglichkeiten, die Azubis zu überzeugen. Es muss ja nicht immer gleich ein Auto sein. Die Affinität zur modernen Technik der heutigen Jugend spielt Ihnen hierbei in die Karten. Ein neues Handy, ein Tableteine Smart-Watch… es gibt viele Möglichkeiten, eine Ausbildung schmackhaft zu machen.

Gutscheine von Onlinewarenhäusern sind auch immer sehr beliebt. Finden Sie heraus, wofür sich der Auszubildende interessiert und überraschen Sie Ihn. Ist er vielleicht ein Adrenalinjunkie? Dann wäre vielleicht ein Gutschein für einen Wochenendaufenthalt in einem Erlebnispark oder ein Fallschirmsprung das richtige? Eine Leseratte freut sich vielleicht über ein gutes Buch Ihres Lieblingsautoren? Ein Fußballfan flippt aus, wenn Sie Ihm Karten für ein Spiel seines Lieblingsverein geben. Wenn der Verein weiter entfernt ist, vielleicht mit Hotelübernachtung?

Seien sie kreativ und entwickeln Sie Ideen. Hier gibt es kaum Grenzen.

Selbstverständlich sollte die Ausbildungsvergütung angemessen sein. Das ist natürlich die Grundvoraussetzung.

In diesem Sinne…viel Erfolg bei der Suche nach Ihren Azubi.

Ausbilder-Infos

Ihre Daten sind bei uns sicher.

I agree to have my personal information transfered to GetResponse ( more information )