Nachwuchs finden – Girslday/Boysday

Die bundesweiten Girlsday und Boysday-Tage sollen die jüngere Generation bei der Berufsfindung unterstützen. Schüler ab der 5. Klasse erhalten an diesem Tag einen Einblick in den Beruf ihrer Wahl. Diese Tage sind völlig von Geschlechterklischees befreit. Das bedeutet, Jungen und Mädchen können frei zwischen verschiedensten Branchen wie die IT, Industrie, Gesundheit, Pflege oder Verwaltung wählen. Auch Unternehmen können sich die Aktionstage für die Nachwuchsfindung zunutze machen. Doch wie genau können Sie als Ausbilder oder Unternehmer am Girlsday und Boysday teilnehmen und nachhaltig davon profitieren?

So können Sie sich am Girls- und Boysday beteiligen

Um an den Girlsday und Boysday-Tagen mit Ihrem Unternehmen teilzunehmen, empfiehlt es sich, Ihr Anliegen auf der jeweiligen Internetseite anzumelden (Girlsday-Seite, Boysday-Seite). Somit ist ihr Angebot in ganz Deutschland sichtbar und die Chance, dass ein Schüler oder eine Schülerin auf die Anzeige aufmerksam wird, erhöht sich. Danach können die Schüler und Schülerinnen durch die Angabe ihrer Postleitzahl verschiedenste Unternehmen in ihrer Nähe aufrufen und sich für ein Angebot Ihrer Wahl entscheiden.

So profitieren Sie nachhaltig vom Girls- und Boysday

Nach der Teilnahme an dem Aktionstag nimmt das Interesse der Teilnehmer und Teilnehmerinnen für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz erheblich zu. Laut den Ergebnissen der bundesweiten Befragung des Jahres 2018, können sich 38 % (9839) der Mädchen und 32 % (7469) der Jungen vorstellen, in den kennengelernten Bereichen tätig zu werden. Etwa 38 % aller Unternehmen, die sich öfters an den Girlsday und Boysday-Tagen beteiligen, erhalten eine Bewerbung. Davon werden über 70 % der Jungen und Mädchen angestellt. Elisabeth Schöppner, die Leiterin der Bundeskoordinierungsstelle für den Zukunftstag, fasst das Potenzial des Girls- und Boysdays hervorragend zusammen: „Die Aktionstage sind ein erfolgversprechendes Instrument zur Nachwuchssicherung“.

Kurz für Sie Zusammengefasst

Die Girlsday und Boysday-Tage können einen positiven Beitrag zur Nachwuchsfindung leisten. Ihr Unternehmen profitiert von jungen, motivierten sowie begeisterungsfähigen Angestellten für die Zukunft. Parallel dazu können Sie die Außendarstellung Ihres Unternehmens steigern.

 

Möchten Sie mehr Fakten und Zahlen über die Aktionstage erfahren? Hier gelangen Sie zu den Evaluationsergebnissen von 2018.

Möchten Sie sich für die Zukunftstage anmelden? Hier finden Sie die jeweiligen Seiten:

Hier gibt es kostenlose Infos und Tipps für Ausbilder:

Tragen Sie sich ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Ich stimme der Datenübertragung zu GetResponse ( more information )

Ihre Daten sind bei uns sicher.