Auszubildende für Datenschutz sensibilisieren

Sicherlich haben Sie sich bereits des öfteren mit dem Thema Datenschutz befasst. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel unsere besten Tipps zur Verfügung.

Allgemeine Tipps zum Thema Datenschutz

  1. Falls Sie einen Datenschutzbeauftragten in Ihrem Unternehmen haben, sollten Sie diesen zum Ausbildungsbeginn mit ins Boot holen. Der Datenschutzbeauftragte sollte einen kleinen Vortrag vorbereiten und die wichtigsten und aktuellen Punkte vortragen. Gut wäre dies mit einer Präsentation oder Handouts zu untermalen. Die Auszubildenden sollten anschließend Fragen stellen dürfen und am Ende die Teilnahme an der Schulung schriftlich bestätigen. 
  2. Dank der DSGVO kommt es scheinbar immer wieder zu zusätzlichen Vorschriften, Sie sollten daher eine regelmäßige Auffrischung mit den Neuentwicklungen durchführen. 

Neun top Tipps aus unseren 25-Tipps für den Datenschutz: 

  1. Der Computer sollte immer gesperrt werden, wenn man den Platz verlässt. 
  2. Schlüssel sollten sicher verwahrt und nicht beschriftet werden. 
  3. Unterlagen mit personenbezogenen Daten sollten bei Abwesenheit immer verschlossen werden. 
  4. Besucher sollten nie alleine in einem Raum mit personenbezogenen Daten sein. 
  5. Papiere mit personenbezogenen Daten mittels Schredder vernichten. 
  6. Keinem Unbefugten Zugang zum Computer oder zu Software gewähren. 
  7. Personenbezogene Daten niemals unverschlüsselt per Mail übermitteln.
  8. Keine personenbezogenen Daten an Dritte herausgeben. 
  9. Passwörter geheim halten. Weder Kollegen noch andere Personen sollten darauf Zugriff haben. 

Diese Tipps sollten Sie selbst genauso beherzigen wie auch Ihre Azubis. Denken Sie daran, dass Sie eine Vorbildfunktion haben. 

Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung. 

 

Quellen: 

https://www.azubiscout.com/25-tipps-fuer-den-datenschutz/ 

https://www.experto.de/businesstipps/3-wichtige-punkte-die-azubis-zu-datenschutz-verpflichten.html 

Ausbilder-Infos

Ihre Daten sind bei uns sicher.

I agree to have my personal information transfered to GetResponse ( more information )