Beurteilungen in der Ausbildung sinnvoll gestalten

Wann sollten offizielle Beurteilungsgespräche stattfinden? Nur am Ende der Probezeit, zum Abteilungs- / Bereichswechsel oder in bestimmten zeitlichen Abständen? Wie bereiten Sie diese Gespräche sinnvoll vor? Mit oder ohne Beurteilungsbogen? Und was ist bei einem solchen Bogen zu beachten, wie soll er sinnvollerweise gestaltet werden? Und zuletzt: Wie führen Sie das Gespräch mit dem Auszubildenden, sodass es möglichst viel zu seiner Weiterentwicklung beiträgt? In unserem praxisnahen Workshop mit vielen aktivierenden Beispielen gehen wir auf Ihr Unternehmen und Ihre gewünschten Schwerpunkte ein…

Inhalte des Workshops

  • Vorbereitung auf das Gespräch
  • Beurteilungsbogen: Vorteile / Nachteile, Beispiele, Einsatzmöglichkeiten
  • Sinn & Zweck von Beurteilungen
  • Do´s & Don´ts
  • Gesprächs- und Fragetechniken
  • Unterscheidung Feedback und Beurteilung
  • Häufige Beurteilungsfehler
  • Selbsteinschätzung des Azubis berücksichtigen
  • Tipps & Tricks
  • Checklisten & unterstützendes Material

Inhouse

Individuell abstimmbar. Ganzjährig und deutschlandweit verfügbar. Wir führen das Seminar gern direkt bei Ihnen vor Ort durch. Hier stellen Sie Ihre schnelle, unverbindliche Seminaranfrage.

Akademie für Ausbildung

An der Akademie für Ausbildung bieten wir Ihnen ein umfangreiches Schulungsprogramm mit den beliebtesten Seminaren von AzubiScout. Schauen Sie doch in unseren jeweiligen Standorten: Freudenberg, Berlin, Stuttgart und Köln vorbei. Wir haben bestimmt die richtige Schulung für Sie und Ihre Azubis.

Dauer

Tagesseminar. Die Seminarzeiten könnten zum Beispiel von 08:30 – 16:30 Uhr mit 1 Stunde Mittagspause und je einer kurzen Pause am Vor- und am Nachmittag sein. Gerne können wir die Zeiten aber individuell abstimmen.