Wie jedes Jahr war im November wieder einiges los: Neben dem deutschen Ausbildungsleiterkongress (DALK) fanden auch diverse Ausbilder-Foren und andere Ausbilder Veranstaltungen statt. Wir haben uns wieder für Sie umgehört und einige Tipps & Infos aus diesen Veranstaltungen für Sie zusammengestellt:

  • Handlungsorientierte Ausbildung bleibt auch im digitalen Zeitalter wichtig! Tipp: Kombination von bewährten, klassischen Methoden (vor Ort und mit zwischenmenschlicher Interaktion) mit neuen, digitalen Lehrmethoden
  • In 2019 wurden wieder über 500.000 Ausbildungsverhältnisse eingetragen, so wie die Jahre zuvor ebenfalls.
  • Kritisieren Sie nie die Person an sich sondern immer nur die konkrete Handlung bzw. den Vorfall, den es zu ändern gilt
  • Mehr als 60 % der Ausbilder sind unsicher im Umgang mit digitalen Medien (und nutzen sie dementsprechend nicht zur Ausbildung) – Stand 2018
  • Statt WhatsApp, was aktuell auch viel in der Ausbildung genutzt wird, sollten lieber andere Apps genutzt werden, um die Datensicherheit zu gewährleisten (als gutes Beispiel wurde Threema genannt)
  • Ein Erfolgsbeispiel aus einer Schule: Ein Lehrer meditiert jeden Tag 5 Minuten mit seinen Schülern. Obwohl somit Zeit für den Unterricht fehlt, schaffen die Schüler mehr als vorher – vielleicht auch mal ein Projekt für Ihre Azubis?
  • Nicht fragen „Hast du das verstanden?“, sondern besser „Bitte fasse kurz zusammen, was du verstanden hast.“
  • Empfehlung für Ausbildungszeugnisse: Es darf nichts negatives geschrieben werden, daher im Zweifelsfall Dinge lieber weglassen (viel „weggelassenes“ ist ebenfalls eine Aussage im Zeugnis)
  • Es werden immer noch deutlich mehr klassische Medien (Fachbücher, Handouts, Vorträge,…) in der Ausbildung eingesetzt als digitale Medien (Lernplattformen, Software, etc.)
  • Motivieren Sie Ihre Auszubildenden mit einem starken „Warum?“ (Warum tue ich das was ich tue? – statt nur nach dem „Was“ und „Wie“ zu fragen); für mehr Informationen hierzu googeln Sie gerne mal „The golden circle“ und „Start with why“

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung!

Hier gibt es kostenlose Infos und Tipps für Ausbilder:

Tragen Sie sich ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Ich stimme der Datenübertragung zu GetResponse ( more information )

Ihre Daten sind bei uns sicher.