Benefits um Azubis zu gewinnen

Im heutigen Blogbeitrag stellen wir Ihnen verschiedene Benefits vor, mit denen Sie attraktiver für Ihre potenziellen Bewerber wirken und neue Fachkräfte gewinnen können.

Benefits (auch als Mitarbeitervorteile bekannt) können dazu verwendet werden, die Attraktivität des Betriebes zu erhöhen. Vor allem in der heutigen Zeit werden Benefits immer bedeutsamer, da sie dabei helfen den sinkenden Bewerberzahlen entgegenzuwirken und die Bindung der Fachkräfte zu den Betrieben zu stärken. Dabei können Benefits je nach Größe und Branche des Betriebes variieren.

Mobilität

Benefits, welche zur Mobilität der Fachkräfte beitragen können, sind beispielsweise das Bahn-Ticket oder der Firmenwagen. Besonders für Fachkräfte, die eingeschränkt in Ihrer Mobilität sind, haben solche Benefits eine große Bedeutung. Damit kann man nicht nur zur Arbeit gelangen, sondern den Vorteil auch mal für private Zwecke nutzen.

Verpflegung

Natürlich kann sich nicht jeder Betrieb eine eigene Kantine leisten. Als klein- und mittelständisches Unternehmen kann man dennoch Vorteile wie Mitarbeiterrabatte oder kostenfreie Nahrungsmittel, wie Getränke, Obst oder Snacks anbieten. Das Thema gesunde Ernährung sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden.

Freizeitgestaltung

In den Pausen sollten Angestellte sich erholen und entspannen können. Um dies zu gewährleisten empfiehlt es sich, einen Pausenraum einzurichten, der Spielmöglichkeiten, ausreichend Platz für Erholung und Weiteres bietet. Zu der Freizeitgestaltung zählen ebenso betriebliche Events oder Ausflüge, die unter anderem eine gute Möglichkeit sind, die Fachkräfte von ihrer persönlichen Seite aus kennenzulernen.

Finanzielle Benefits

Benefits können auch finanzieller Art sein. Typische Beispiele für finanzielle Benefits sind das Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, Bonuszahlungen und vermögenswirksame Leistungen (Zuschüsse in ein Bausparplan oder eine Kapitallebensversicherung). Hierbei ist aber zu beachten, dass solche Leistungen zu versteuern sind und dementsprechend Abzüge bedeuten. Dies sollte im Voraus mit dem Angestellten geklärt werden.

Benefits die fördern

Das Personal sollte die Möglichkeit erhalten sich weiterzuentwickeln. Dies kann durch Weiterbildungen und das Erlangen von Zusatzqualifikationen geschehen. Nur so kann die Zufriedenheit des Personals aufrechterhalten werden und die Bindung zum Unternehmen wird stärker. Azubis können zusätzlich durch Ansprechpartner wie Tutoren oder eine innerbetriebliche Prüfungsvorbereitung unterstützt werden.

Das waren ein paar Beispiele für Benefits, die Sie in Ihrem Betrieb einsetzen können.

Ihr AzubiScout Team

Hier gibt es kostenlose Infos und Tipps für Ausbilder:

Tragen Sie sich ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Ich stimme der Datenübertragung zu GetResponse ( more information )

Ihre Daten sind bei uns sicher.