Vielleicht passt die 4-Stufen-Methode doch nicht immer? Tipps zur Methodenauswahl

Die bekannte 4-Stufen-Methode ist zwar, besonders in der aktualisierten Form, ein sehr wichtiges Instrument um praktische Tätigkeiten zu vermitteln, aber ganz sicher kein Allheilmittel bei der Lernstoffvermittlung und Unterweisung. Nicht umsonst gibt es einen bunten Mix an Lehrmethoden – welche das sind erfahren Sie in unserem Video Lehrmethoden in der Praxis.

Und wie Sie die richtige Lehrmethode für den jeweiligen Lerninhalt und passend zur Ausbildungssituation aussuchen, das erfahren Sie in unserem heutigen Video:

Hier gibt es kostenlose Infos und Tipps für Ausbilder:

Tragen Sie sich ein, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Ich stimme der Datenübertragung zu GetResponse ( more information )

Ihre Daten sind bei uns sicher.